RP World


 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Tokio

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1230
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Tokio   Fr März 31 2017, 15:54

Ryu und Terraku erreichen so Tokio, und kaum das sie dort angekommen sind, ruft jemand Ryus Namen "Ryu Sakashita! Zeig dich mir, ich spüre das Hanshin in der Nähe sind!" Ein jugendlicher steht inmitten der großen Kreuzung an der die beiden ankamen, und alle Leute schauen ihn verwirrt an. Seine linke Körperhälfte brennt, und seine rechte ist geformt wie Eis. Durch den drastischen Unterschied an Temperatur geht von ihm ein Schwall aus Dampf aus. "Ich spüre zwei Hanshin! Die ersten die ich hier in Tokio gespürt habe! Das musst du sein Ryu Sakashita!" Der Junge schnappt sich eine Frau aus der Meute und drückt sie fest an sich. "Was meinst du passiert mit deinen Landsleuten wenn du dich mir nicht direkt präsentierst und ich meinen Körper auf plus oder minus 200 Grad aufheize?!" Ryu signalisiert Terraku ruhig zu bleiben und dort stehen zu bleiben. "Gleich wieder da....Ich bin Ryu Sakashita." Sagt er ruhig und tritt empor in der Menschenmenge. Der Junge lässt das Mädchen los und schubst es von sich. Seine extrem dunkle Energie pulsiert und Ryu merkt den Hass darin. "Ich weiß nicht was du von mir will...-!" Tyr schießt aus seiner Faust einen Feuerball und versucht Ryu zu treffen. Dieser weicht nicht aus, sondern lässt sich frontal davon treffen. "Ich weiß nicht was du von mir willst, aber wenn es ein Kampf ist, dann lass uns kämpfen wo niemand zu schaden kommt." Tyr blickt Ryu nervös an. "....Natürlich." Sagt er und lässt zur hälfte seine Abwehr fallen, so wie seine Energie. "Na fein." Sagt Ryu und winkt Tyr zu sich, während er sich ebenfalls in Bewegung setzt. Als Ryu an Terraku vorbeikommt, flüstert er ihr im vorbeigehen ins Ohr "Ruf schonmal das Einsatzkommando, Officer Ryu Sakashita hat einen gefährlichen Hanshin auf den Feldern vor Tokio außer Gefecht gesetzt." Tyr folgt Ryu aufmerksam bemerkt jedoch nicht das er Terraku etwas gesagt hat.

[TBC]: Außerhalb von Tokio

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 22
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Tokio   Sa Apr 01 2017, 11:13

Terraku starrt Tyr etwas erschrocken an, als dieser plötzlich ohne Grund Ryu angreift. Scheinbar schien dieser Junge einen ziemlichen Hass auf ihn zu haben, doch Terraku fragte sich warum. Von dem, was sie von Tyr noch erkennen konnte, sah er ziemlich nordisch aus. Aber der Norden war doch vor kurzem erst fast völlig zerstört worden... Terraku war sich nicht sicher, aber sie konnte vermuten, dass dieser Junge jemand aus dem zerstörten Norden war, der nun Rache schwören wollte, so aggressiv wie er in der Öffentlichkeit rüber kam. //Aber was bringt diesen Typen dazu, solch einen Hass auf Ryu zu verspüren? Er war doch derjenige, der mit uns zusammen den Auslöser für die Zerstörung des Nordens vernichtet hat...// Terraku konnte sich noch kein wirkliches Bild von dem Motiv von Tyr machen, doch nachdem die beiden die Straße runter verschwunden waren, macht sie, was Ryu ihr gesagt hatte, und setzt sich mit dem Einsatzkommando in Verbindung. Danach folgt sie den beiden in Richtung außerhalb der Stadt, und versucht möglichst von keinem der beiden bemerkt zu werden. Es war vielleicht gefährlich, doch sie wollte den Kampf beobachten, um vielleicht herauszufinden, warum dieser Jugendliche Ryu so feindlich gesinnt war.

[TBC]: Außerhalb von Tokio
Nach oben Nach unten
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 22
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Tokio   Mo Jan 08 2018, 22:12

[CF]: Tokio Hauptquartier

Nell verfolgt Shaya weiterhin, und berichtet währenddessen Hitoshi jedes mal über ihre momentane Position. "Sie scheint auf dem Weg nach Hause zu sein. Zumindest strebt sie kein bestimmtes Ziel an. Sie scheint sich auch nicht mehr dafür zu interessieren, ob ich sie beobachte oder verfolge, da ich für sie keine Bedrohung bin. Wenn du der Hauptstraße folgst wirst du sie automatisch treffen", berichtet sie Hitoshi möglichst genau. "Was sollen wir machen? Jetzt haben wir die einzige Möglichkeit, sie zu schnappen. Hast du meine Gifte dabei? Du kannst sie damit außer Gefecht setzen, wenn du schnell genug bist. Schaffst du es alleine? Dann sehe ich mich noch einmal im Hauptquartier um, ob ich nicht vielleicht noch jemanden mitnehmen kann, der uns ein paar Informationen zuzwitschern kann."
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1230
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Tokio   Mo Jan 08 2018, 23:17

"Ja das schaffe ich..." Sagt Hitoshi keuchend und rennt weiterhin durch die Stadt. Nach einer Weile schafft er es Shaya zu umrunden, und wartet nun darauf das sie nah genug an ihn heran kommt, das er sie überraschen kann und mit dem Gift von Nell irgendwie in der Lage sein könnte Shaya zu betäuben. Als sie an ihm vorbeiläuft merkt er das dies seine Chance ist, und er nutzt seine Kraft um mithilfe eines Vertrages seine Präsenz im Austausch für etwas Lebensenergie zu verringern. Es war der einzige Preis den er noch geben konnte, doch er musste es jetzt tun. Er nähert sich Shaya und versucht ihr das Gift zu injezieren.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 22
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Tokio   Mo Jan 08 2018, 23:29

Nell legt den Anruf auf, als sie von Hitoshi hört, dass er in der Lage ist, Shaya allein zu schnappen, und macht sich auf den Weg zurück ins Hauptquartier, um nach einem weiteren Opfer zu suchen.

[TBC]: Tokio Hauptquartier

Shaya geht weiter ihres Weges, ohne großartig darauf zu achten, ob sie immer noch verfolgt wurde, schließlich würde diese Nell keine Bedrohung für sie darstellen, selbst wenn sie Shaya aus heiterem Himmel angreifen würde. Außerdem hatte sie besseres zu tun, als sich um einen Feind zu kümmern, der schon längst besiegt war. Shaya hatte vor noch etwas einkaufen zu gehen, und sich dann auf den Weg zu Yugaro zu machen, wo sie ein wenig Zeit allein mit ihm verbringen wollte, solange sie noch die Gelegenheit dazu hatte. Doch gerade als sie etwas in Gedanken vertieft und einen Moment lang unaufmerksam ist, bemerkt sie nicht, dass Hitoshi ihr auf den Fersen war. Und in dem Moment ihrer Unachtsamkeit bemerkt sie zu spät, dass er sie angriff und ihr irgendetwas injiziert hatte. In dem Moment, als Shaya den Angriff bemerkt, dreht sie sich blitzschnell um und schlägt Hitoshi den Gegenstand aus der Hand, mit dem er sie angegriffen hatte. "Wen haben wir denn da?", fragt Shaya spöttisch, als sie erkennt, wer vor ihr steht. "Die einzigen beiden Gerechtigkeitshüter, die noch übrig sind, kommen mich ausgerechnet heute beide besuchen? Ich muss ja schrecklich beliebt sein." Shaya sammelt Schatten um sich herum und geht auf Hitoshi zu. "Du willst wirklich unbedingt sterben oder? Was darf es denn sein? Kurz und schmerzlos, oder lieber langsam und qualvoll?" Noch war bei Shaya keine Wirkung von dem Gift zu erkennen, da sie eine Halbdämonin war, machten Gifte ihr sowieso weniger aus als einem normalen Menschen.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1230
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Tokio   Mo Jan 08 2018, 23:38

"Ich hatte nicht erwartet das es einfach werden würde...." Hitoshi zeigt Shaya seinen Stumpf und grinst. "Das habt ihr mit mir angestellt. Ich habt mich entstellt. Ihr seid Schuld...Allesamt. Die Gerechtigkeit wird sich euch alle holen!" Ruft er und wartet darauf das Shaya auf ihn zu kommt. In dem Moment wo sie dies tut ruft er "Desto mehr sich einer von uns bewegt, umso mehr Energie verliert er! Los!" Mit minimalen Bewegungen weicht er den Schatten aus, in der Hoffnung das Shaya sich verausgabt, und so schnell von dem Gift gelähmt wird. Grinsend springt er dann mit einem schnellen Ruck rückwärts weiter nach hinten so das Shaya wieder auf ihn zukommen müsste. "Na los, komm schon. Ich habe Zeit!" Ruft er Shaya zu, und wartet einfach darauf das sie dies tut und somit sich komplett verausgaben würde. "Ich weiß, das ist eine schmutzige Taktik....Aber wer kämpft schon heutzutage noch fair?" Fragt er grinsend und provoziert Shaya mit einer Geste das sie auf ihn zu kommen soll.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 22
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Tokio   Mo Jan 08 2018, 23:48

Shaya hatte immer noch nicht bemerkt, dass Hitoshi sie mit seinem Angriff vergiftet hatte, und so geht sie auch nicht davon aus, dass es ihr groß schadet, ob sie durch Bewegungen nun Energie verliert oder nicht. Sie würde Hitoshi so oder so jeden Moment töten, sobald sie die Gelegenheit dazu hatte. "Mich wundert es nicht, dass du eine schmutzige Taktik anwendest. Schließlich habe ich noch keine gute Taktik deinerseits gesehen. Schließlich bist du bisher jedes mal gescheitert", verspottet sie ihn weiter, und kommt langsam weiter auf ihn zu, die Schatten immer noch um sie herum versammelt, bereit, jeden Moment anzugreifen. Nach einem Moment, in dem Shaya stehen bleibt und schweigt, macht sie einen Satz nach vorne, und jagt gleichzeitig ihre Schatten los, um Hitoshi aus der Nähe treffen zu können, doch kurz bevor ihre Schatten treffen, taumelt sie einen Moment lang, als sie ein plötzlicher Schwindel überkommt. Für einen Moment lang ist sie etwas verdutzt über ihre eigene Tollpatschigkeit, doch danach greift sie unbeirrt weiter an.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1230
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Tokio   Di Jan 09 2018, 00:00

"Ohhh? Was ist los? Die Arme Shaya hat einen Schwäche-Anfall? Was ist denn los? Soll ich den Krankenwagen anrufen?" Spottet Hitoshi und grinst. "Hier ist der NOTARZT!" Ruft er und verpasst Shaya einen kräftigen Kinnhaken mit der anderen Faust wodurch sie sicherlich ein wenig zurückgeschleudert wird. Nun wartet er nur noch sich nicht rührend darauf das sie ohnmächtig wird, oder sich erneut bewegt und bewegungsunfähig wird. "Hehehehehehehe. Du hättest vorher annehmen sollen, liebe." Weiterhin spottend lacht Hitoshi dreckig und zieht seine schmutzige Taktik bis ganz zum Schluss durch.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 22
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Tokio   Di Jan 09 2018, 00:08

Durch den kräftigen Schlag taumelt Shaya ein wenig zurück. Sie spuckt einmal Blut aus und schaut ihr Gegenüber zornig an. "Was soll die widerliche Lache?", fragt sie, und setzt erneut zum Angriff an, doch nach wenigen Schritten wollen ihre Beine sie nicht mehr tragen und sie geht in die Knie, unfähig, wieder aufzustehen. "Was soll das? Was hast du mir verabreicht, du feiger Bastard?!", ruft sie ihm zu und merkt, wie ihr Blickfeld leicht verschwimmt. Erst jetzt realisiert sie, dass sie irgendein ziemlich starkes Gift verabreicht bekommen haben muss, da normale Gifte bei ihr kaum Wirkung zeigten. "Gift... diese Nell hat es dir gegeben, was? Miese Schlampe...", flucht Shaya und versucht vergebens, wieder aufzustehen, aber das Gift lähmte ihren ganzen Körper, je mehr sie versuchte, sich dagegen zu wehren. Diese Nell musste Ahnung von ihrem Fach haben, wenn sie wusste, welche Gifte Dämonen außer Gefecht setzen konnten. "Mach doch mit mir was du willst... Töte mich ruhig, wenn dir danach ist... sobald du das tust, ist dein Todesurteil sowieso gefällt. Man wird dich bis ans Ende der Welt jagen und töten!" Shaya hatte Schwierigkeiten, bei Bewusstsein zu bleiben, selbst das atmen fiel ihr inzwischen schwer. Sie konnte nur am Boden knien und mitansehen, wie sich dieser Bastard darüber freute, dass sein Plan funktioniert hatte.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1230
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Tokio   Di Jan 09 2018, 12:18

Hitoshi lacht leise, und löst den Vertrag auf den er zuvor aufgestellt hat. "Hehehehe....Hehehehehehe...." Sein Lachen klingt wie die Gespenster die ein Wahnsinniger hören würde, die ihn überzeugen seine Taten zu vollbringen. Hitoshi läuft langsamen Schrittes auf Shaya zu....quälend langsam. Er genießt es. Shaya hört wie er leise und immer schneller stöhnen von sich gibt, als würde alleine der Anblick den Shaya gibt als sie gelähmt auf dem Boden liegt zum Höhepunkt bringt. Grinsend richtet er seinen Blick nun zu Shaya, und verpasst ihr einen weiteren Schlag, diesmal gegen ihre Schläfe. "Süße Träume..." Sagt er und wartet bis sie von dem Aufprall und dem Gift Ohnmächtig wird, während er die Arme ausgebreitet in voller Genuss und Leidenschaft zu seiner Lady Justitia betet und ihr verspricht bald Shayas und die Leben der anderen für die einzig wahre Gerechtigkeit zu opfern.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tokio   

Nach oben Nach unten
 
Tokio
Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
 Ähnliche Themen
-
» - Storyline -

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RP World :: Tokio-
Gehe zu: