RP World


 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Asendal Innenstadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 21
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   So Jan 15 2017, 13:21

Als Siegfried so plötzlich angreift, erstellt Shaya blitzschnell einen Schild aus Schatten vor der Gruppe, sodass zwar alle zurück gestoßen werden, jedoch nicht großartig verletzt werden. Nachdem der Angriff vorbei ist, steht Shaya wieder auf, und klopft sich den Staub von der Kleidung. "Lange ist es her, werter König", sagt sie lächelnd an Siegfried gewandt, und geht ein paar Schritte auf ihn zu. "Wo habt Ihr Eure Untertanen gelassen? Habt Ihr sie aus lauter Langeweile getötet, oder habt ihr aus ihnen ebenfalls solche Monster erschaffen wie aus Euren Nichtsahnenden Soldaten?" Shayas Aura nimmt bereits ebenfalls dämonische Energie an, während sie auf Siegfried zugeht, ihre Augen beginnen rot zu leuchten und Flügel bilden sich auf ihrem Rücken. "Ich hoffe Ihr seid bereit dafür, dass Eure Schreckensherrschafft heute endet, denn dieses mal bin ich mit Verstärkung hier, um Euch endgültig das Handwerk zu legen!"
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   So Jan 15 2017, 13:37

Ryu und die anderen werden trotz allem von der heftigen Energie stark getroffen, und liegen noch einen Moment verletzt auf dem Boden. Siegfried lacht daraufhin nur laut und erwidert zu Shaya "Das ist deine Verstärkung? Ich töte diese 3 Fliegen mit einem Finger." Sagt Siegfried, woraufhin jedoch die 3 mit einem Mal und hoher Geschwindigkeit ausscheeren. Len stürmt von vorne auf Siegfried zu, sämtliche seiner Waffen umgeben ihn und er greift mit einer unglaublichen Geschwindigkeit und Waffen an sowohl Händen als auch Füßen an, während sogar die Waffen die um ihn fliegen den König angreifen. Kanjuro und Ryu flankieren kurz darauf den König während die beiden sich einen Schlagabtausch liefern. Nach einigen Momenten des Kampfes gähnt Siegfried einmal laut, schwingt nur seinen Finger entgegen einer Waffe, welche daraufhin in Tausend Teile zerbricht, und so ergeht es sämtlicher von Lens Waffen während dieser weiterhin auf Siegfried zustürmt. Kurz darauf haben sich Ryu und Kanjuro positioniert, und Kanjuro schlägt immer wieder mit unglaublicher Geschwindigkeit auf den König ein während er schnell um ihn tänzelt so das er ihn nicht treffen kann. Daraufhin ruft er einmal laut "Genug!" Und starke Energie strömt aus ihm heraus, welche sowohl Len als auch Kanjuro weit von ihm fort schleudert. Len schlägt gegen eine Art Wand in der Leere und fällt daran angelehnt auf den Boden. Kanjuro fliegt genau auf Ryu zu, welcher sich von seiner Energie angetrieben enorm schnell dreht, seinen Bruder schnell schnappt, mit sich dreht und daraufhin los lässt. Mit enormer Geschwindigkeit fliegt Kanjuro zurück auf den König zu, mit seiner Geballten Faust gehüllt in starke Energie welche Ryu abgegeben hat. Selbst Siegfried kann so schnell nicht reagieren und wird somit von Kanjuros Schlag mit voller Wucht gegen die Seite des Kopfes getroffen. Siegfrieds Körper fliegt mit erhöhter Geschwindigkeit genau in Kanjuros Richtung, welcher auf den fliegenden König zustürmt, blitzschnell sein Katana zieht und daraufhin hinter dem König wieder einsteckt. "Dragonspin Combination!" Ruft Ryu erschöpft und pustet laut als er sieht wie der König hinter Len blutend in die Knie geht.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 21
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   So Jan 15 2017, 15:25

Shaya beobachtet den Teamangriff der Gruppe, und ist überrascht, als der Angriff ein voller Erfolg ist, und der König sogar schon angekratzt ist. Als der König in die Knie geht, setzt Shaya sofort zum Angriff über, um ihm keine Zeit zu lassen, sich zu erholen, und wirft ihre Schatten nach vorn, sodass der König wie von einer Wand getroffen wird und noch einmal mehrere Meter weg geschleudert wird. "Ich meine gehört zu haben, Ihr würdet diese fliegen mit einem Finger töten. Ihr scheint euch geirrt zu haben, ehrenwerter König", sagt sie lachend und verspottet den König damit. "Ihr müsst euch schon ein Wenig mehr anstrengen, denn ich werde nicht zulassen, dass Ihr meine Verstärkung tötet. Dafür müsstet Ihr leider erst mich töten."
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   So Jan 15 2017, 15:43

Mit einem Mal schnippst Siegfried laut, und die gesamte Umgebung um ihn herum wird so heiß, das die Schatten kurz vor ihm sich einfach auflösen. Jeder in dem gesamten Raum kriegt keine Luft mehr. Alles wird mit einem so enorm Heiß, das der Boden unter ihm zu schmilzen anfängt. Siegfried erhebt sich daraufhin und schaut auf die am Boden nach Luft ringenden vier. "Wie ist es gegen die Kraft des Legendären Odin Ragnarsson anzukämpfen? Wie fühlt es sich an, wenn die Luft so heiß ist, das eure Lungen davon von innen heraus verbrennen? Wie fühlt es sich an, der Ultimativen Macht gegenüber zu stehen?" Siegfrieds Brust ist nur leicht aufgeschnitten, und sein Gesicht ein wenig angeschlagen, nach einem Teamangriff von diesen 3 starken und eingespielten Kriegern. "Seid ihr wirklich so Dumm zu glauben, ihr könntet den Willen des Dämonenkönigs einfach so zerschlagen?!" Siegfried schnippst erneut und daraufhin hört seine Kraft auf zu wirken. "Es wäre viel zu Einfach euch einfach nun zuzusehen wie ihr euch zu Tode röchelt. Ich will euch lieber noch etwas Leiden sehen." Fügt der wahnsinnige König hinzu. Len welcher am nähesten an dem König steht, taumelt auf diesen zu, um mit seinem Schwert nach ihm zu Schlagen. Doch dieser weicht mit leichtigkeit aus, und macht daraufhin kurzen Prozess als er Len welcher an ihm vorbeitaumelt mit seinem Schwert durch das Gesicht so schlitzt, das er ihn damit erblinden lassen würde. Len fällt schreiend zu Boden, als die Flammen des Schwertes sich ausbreiten und sein Gesicht um die Augen herum verbrennt, bevor diese letztendlich ausgehen. Mit ausgebrannten Augenhöhlen liegt Len regungslos auf dem Boden als der König kichernd über ihm steht. "So...zerbrechliche Wesen." Sagt er mit einem verachtenden Ton. Ryu welcher gerade in diesem Moment erst auf die Beine gekommen ist, fängt an ein lautes "NEIN!" zu schreien als er sieht was mit Len passiert. Ohne darüber nachzudenken stürmt auch er auf Siegfried zu, und schlägt wutentbrannt nach ihm. Diesen Schlägen weicht Siegfried erneut mit Leichtigkeit aus, und spielt so ein wenig mit dem wütenden Drachen der auf ihn zustürmt. Kanjuro versucht währenddessen vergeblich auf die Beine zu kommen.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 21
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   So Jan 15 2017, 16:12

Shaya schaut nur fassungslos zu, wie Siegfried bereits den ersten Kämpfer zur Strecke bringt. "Verdammt nochmal, ich habe euch gesagt ihr sollt keine Alleingänge veranstalten! Ihr seht doch was dabei rum kommt!", ruft sie wütend und läuft zu Ryu, der gerade wutentbrannt den König angreift. Sie stößt ihn mit ihren Schatten zur Seite und nimmt seine Position ein, um den König weiter anzugreifen, um den anderen etwas Zeit zu verschaffen, wieder auf die Beine zu kommen. "Wenn ihr einfach blind vor Wut angreift, passiert mit euch das gleiche wie mit eurem Freund da! Das ist reiner Selbstmord!" Shaya war inzwischen selbst ziemlich wütend, über die Alleingänge der anderen, und über sich selbst, da sie zu langsam war um den Angriff gegen Len abzuwehren, bevor er ernsthaft getroffen wurde. Shaya versucht dem König den Weg zu den anderen zu versperren, und greift ihn erbarmungslos mit dem Schatten und mit ihrem Schwert an.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   So Jan 15 2017, 16:29

"Als nächstes wirst du sagen "Das ist alles Nutzlos gegen mich!"" Siegfried ruft gegen Shaya gerichtet "Das ist alles nutzlo....!? Woher....?!" Siegfried dreht sich um zu Ryu welcher direkt hinter ihm steht. Ryus Pupillen sind komplett rot gefärbt, und das äußere um diese ist schwarz. Seine massive Energie steigt immer weiter empor, und drückt sogar die des Königs fort. Als er seine Faust ballt sammelt sich mit einer bedrohlichen Stille sämtliche Energie nur in seiner Faust, kurz bevor Ryu mit eben dieser und einer enormen Geschwindigkeit dem König in die Magengrube schlägt. Als Ryu daraufhin mit einem weiteren Schlag Siegfried so stark schlägt, das dieser durch den gesamten Raum fliegt und aus der Wand des Gebäudes heraus in das innere der Stadt fliegt. Shaya spürt eine enorme Energie von Ryu ausgehen, welche alles übertrifft was sie je gesehen hat. "Es fühlt sich gut an wieder wach zu sein." Sagt Ryu, dessen Stimme einen tiefen Hall bekommen hat. Aus seiner Handfläche flackert schwarze Energie welche von einer Art lila schimmer umhüllt ist. Shaya merkt das Ryu kein Dämon ist, aber ganz sicher nichts ihr bekanntes.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 21
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   So Jan 15 2017, 16:42

Shaya blickt verwirrt zu Ryu, als dieser plötzlich eine noch stärkere Energie besitzt als sie, und den König mit einem Schlag durch die Wand des Gebäudes befördert. Sie geht vorsichtig ein paar Schritte auf ihn zu, ihre Schatten bereit, sie zu beschützen, falls er irgendwie keine Kontrolle über sich Haben sollte, und spricht ihn an. "Du bist nicht mehr du selbst. Sag, welches Wesen bist du, was seinen Körper übernommen hat? Du bist kein Dämon, das ist mir klar." shaya war sich selbst nicht sicher, was gerade geschehen war, doch es hatte zumindest den Vorteil, dass es stärker war als der König.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   So Jan 15 2017, 16:47

Ryu lacht kurz erheitert und erwidert daraufhin. "Übernommen? Ach. Nein Nein. Wie wollt ihr das nur verstehen...." Entgegnet Ryu mit der verfremdeten Stimme. "Habt ihr schon von der....Prophezeiung gehört?" Fragt Ryu zu Shaya gerichtet als sie sich kurz unterhalten konnten solange der König noch draußen angeschlagen ist. "Nun, mehr darf ich nicht sagen als das. Nun müssen wir diesen Krieg beenden. Aber bleibt gewarnt......dies ist erst der Anfang." Ryu springt mit einem Mal aus dem Gebäude heraus und geht auf den am Boden liegenden König zu.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 21
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   So Jan 15 2017, 16:53

Shaya denkt kurz über das nach, dass Ryu ihr erzählt hat. "Prophezeiung... Was hat das ganze nur zu bedeuten?" Sie beschließt, später darüber nachzudenken, und fliegt durch die eingestürzte Wand den beiden hinterher. //Das ausgerechnet jetzt so etwas passiert, das plötzlich den ganzen Kampf wendet... Das ist nun wirklich kein Zufall mehr. Ich glaube, ich muss mich später etwas über die sogenannte Prophezeiung informieren// Sie schließt zu den beiden auf, und hält ihre Schatten bereit, sollte der Dämonenkönig auf dumme Ideen kommen.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   So Jan 15 2017, 17:02

Siegfried steht langsam auf, doch Ryu packt ihn gewaltsam an seinem Hals, und lässt seine Energie so stark in ihn fließt, das selbst seine verhärtete Dämonenhaut abblättert und er vor Schmerzen schreiend in die Knie geht. Ryu hebt ihn am Hals hoch und blickt ihm Tief in die Augen. Die Energie um Ryu herum ist von Wut zerfressen und ist so stark manifestiert, das sie alles und jeden in der Umgebung bereits durch seine alleinige Präsenz in die Knie treibt. Daraufhin schreit Ryu einmal so laut wie Shaya noch nie ein Geräusch gehört hat. "DU VERLETZT NIEMALS MEHR JEMANDEN MIT DIESEN HÄNDEN!" Schreit er, lässt den König fallen und schlägt ihn zu Boden. Auf dem Boden schlägt er weiterhin auf den bereits regungslosen Körper ein. Immer wieder und immer wieder. Mit immer stärker werdender Wut. Das Dämonische Blut spritzt in der gesamten Gegend umher während der König nur noch winselnd am Boden liegt und von den Schlägen Ryus nur noch hin und her geschlagen wird. Die dumpfen Schläge auf den noch lebenden König hallen durch die gesamte Stadt, als sein Blut immer mehr den Boden bedeckt. Als Ryu daraufhin aufsteht und das blutige etwas auf dem Boden betrachtet wird sein von Wut verzerrtes Gesicht noch wütender, als er seine Hand auf den winselnden König richtet.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 21
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   Di Jan 24 2017, 17:26

Shaya ist gleichzeitig überrascht, wie auch angewidert, als sie diese Brutalität, die von Ryu her ausgeht, beobachtet. Der Dämonenkönig schien bereits jetzt schon keine Chance mehr zu haben, doch Shaya war sich nicht so sicher, ob dies wirklich schon das Ende der Schreckensherrschaft war. Sie hält jedoch auch Abstand zu Ryu, da sie sich nicht sicher war, ob dieses etwas, was momentan Ryu darstellen sollte, wirklich auf ihrer Seite war.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   Di Jan 24 2017, 17:33

"Das ist das Ende...von euch beiden!" Ruft Ryu und richtet seine Hand sowohl in Richtung des Königs als auch Shaya. "Ich werde derjenige sein der als einziger überlebt!" Shaya spürt wie sich unglaublich starke Energie in Ryus Handflächen bildet. Nach einem kurzen schrei, schießen aus beiden Handflächen gigantische Energiestrahlen geformt wie Drachen auf sowohl Shaya als auch den König zu. Doch bevor auch nur einer dieser Energiestrahlen trifft, fällt Ryu um, die Drachen verpuffen im Nichts kurz vor den beiden die es eigentlich treffen sollte. Ryu liegt bewusstlos auf dem Boden, Siegfried zittert am gesamten Körper vor lauter Angst und kauert auf dem Boden, da die Energie die er spürte so enorm war. Sogar Shaya müsste sich enorm bemühen ihre Fassung zu wahren.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 21
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   Di Jan 24 2017, 18:48

Shaya verliert wirklich kurz die Fassung, als Ryu sie plötzlich auch angreift. Instinktiv hält sie ihre Schatten schützend vor sich, doch sie bezweifelte, dass diese sie genug schützen würden, um diesen Angriff zu überleben. Kurz bevor sie von dem Angriff getroffen wird, verpufft die Energie plötzlich, und sie sieht, wie Ryu bewusstlos zu Boden geht. "Was zur Hölle...?", murmelt sie fassungslos und geht vorsichtig einige Schritte auf Ryu zu. War er jetzt wieder normal, oder hatte dieses merkwürdige Etwas immer noch die Kontrolle. Zumindest wusste Shaya jetzt, dass dieses Wesen vorhin zumindest nicht auf ihrer Seite war. Ob es daran lag, dass sie ebenfalls zum Teil Dämon war? Shaya blickt von dem bewusstlosen Ryu hinüber zu Siegfried, und geht ein paar Schritte auf ihn zu. "Dann werde ich es wohl schnell beenden müssen...", murmelt sie und unzählige Schatten bohren sich durch Siegfrieds Körper, und halten seinen Körper am Boden fest.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   Di Jan 31 2017, 18:43

Siegfried grinst daraufhin nur, mit seinem fast vollständig zerstörten Gesicht durch Ryus Schläge. Seine Augäpfel hängen aus den Augenhöhlen raus, und sein Kiefer ist vollkommen zerschmettert. Er zeigt um sich, und Shaya merkt das er erneut diese kleine Barriere um sich erschaffen hat, und kurz bevor Ryu ohnmächtig wurde, musste er seine Kräfte gestohlen haben. "Jetzt habe ich die Kräfte des stärksten Hanshin der Welt!" Ruft er lachend als er mit einem einzigen Schlag einen Drachen auf Shaya zuschießt, der fast so stark war wie der den Ryu abfeuerte. Die Druckwelle alleine schießt ebenso sämtliche Schatten von ihm fort und daraufhin lacht er nur laut und wahnsinnig "EURE EINZIGE CHANCE! UND IHR HABT SIE VERGEUDET! DIESER HANSHIN WAR DER EINZIGE DER ES GESCHAFFT HÄTTE MICH HIER AUFZUHALTEN" Schreit Siegfried durch die Stadt, als die Schattenhafte Energie aus dem Boden in seinen Körper zieht und stück für Stück seine Fatalen Wunden heilt. "Was nun?!" Ruft er laut und schaut in die Richtung von Shaya, wo sich der aufgewirbelte Staub von seinem Angriff langsam lichtet

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 21
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   Di Jan 31 2017, 19:11

Shaya muss zugeben, dass sie damit hätte rechnen können, dass dieser Dämon sich seine Fähigkeit zu nutzen machte, um irgendwie zu überleben. Doch mit solch einem starken Angriff hatte selbst sie nicht gerechnet, und in der kurzen Zeitspanne, die sie hatte, um zu reagieren, konnte sie den Angriff nicht vollständig abwehren. Erst ist es eine Weile still, nachdem Shaya von dem Angriff getroffen wurde, doch als sich der aufgewirbelte Staub so langsam legt, sind Shayas Umrisse zu erkennen. "War das schon alles, werter Dämonenkönig?", erklingt ihre Stimme aus der Staubwolke, und sie bewegt sich langsam auf Siegfried zu. Sie hatte einige schwere Wunden am Körper davon getragen, doch nichts, was sie momentan im Kampf behindern würde. Mit einer lockeren Handbewegung jagt sie aus der Staubwolke heraus ihre Schatten so schnell auf Siegfried zu, dass er keine Zeit haben konnte, um zu reagieren. Der aufgewirbelte Staub verdeckte ihm die Sicht, und sie konnte ihn aus jeder Ecke heraus angreifen. Während sie weiter auf ihn zu geht, lässt sie ihm keine Zeit, sich auf etwas anderes zu konzentrieren als darauf, die messerscharfen Schatten abzuwehren, die ihn in einem unachtsamen Moment in Stücke reißen würden.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   

Nach oben Nach unten
 
Asendal Innenstadt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Innenstadt - Kirschblüt Garten
» Cedar, Innenstadt
» Innenstadt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RP World :: Asendal-
Gehe zu: