RP World


 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Asendal Innenstadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Asendal Innenstadt   Mo Okt 31 2016, 19:41

Die Asendaler Innenstadt ist wie ein Ring um das Langhaus des Kriegskönigs aufgebaut

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   Mo Okt 31 2016, 19:51

Nach einigen Wochen haben sich sämtliche Eisenländer in den Norden eingebracht. Doch nach etwa einer Woche, zu exakt der selben Zeit werden sämtliche Kommunikationsarten des Nordens geblockt. Wenige Sekunden darauf stürmen darauf sämtliche Krieger der Eisernen Lande die Städte. Sämtliche Nordmänner werden abgeschlachtet, kein erbarmen gegenüber Kindern und Frauen. Anarchie herrscht in den Städten, und die Führungsgebäude aller Städte werden Zeitgleich eingenommen. Durch diese geplante Übernahme wurden die Söhne des Winters innerhalb kurzer Zeit in die Ecke gedrängt. Die Angriffe dauerten nicht länger als eine Stunde. Und nicht ein einziger Mucks über den Angriff verlässt den Norden.

[CF]: Residenz des eisernen Königs.

Siegfried reitet auf seinem Ross durch das eingenommene Asendal. Sämtliche Gebäude brennen, Leichen liegen in den Straßen verteilt, und er grinst mit einem Dämonischen grinsen während er das Elend und den Tod in diesem einst stolzen Norden sieht. Er begibt sich kurzerhand direkt zu dem Langhaus des Kriegskönigs, und will dort sein Werk für alle Zeiten beenden. Eine Frau springt sein Pferd an und schreit den König an, während sie auf seinem Bein einschlägt. Ihre Fäuste bersten an der Rüstung auf, doch sie schlägt weiter. Hinter ihr liegt ein Mann welcher ein Kind umarmt. Beide haben Pfeile in ihren Köpfen stecken, und die Frau weint laut während sie den grausamen König anschreit. "WARUM?!" Fragt sie nur noch, bevor der König sie kurzerhand mit seinem Schwert enthauptet. "Weil ich es kann." Antwortet er dem in sich zusammenfallenden Leichnam bevor er das Blut von seinem Schwert leckt, und weiter reitet.

[TBC]: Das Langhaus des Kriegskönigs

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   Sa Nov 12 2016, 22:19

[CF]: Eisenberg

Chaos herrscht weiterhin auf den Straßen Asendals. Der König der Eisernen Lande sitzt stolz auf dem temporärem Thron der inmitten Asendals steht. "Na los, tötet die restlichen Überlebenden." Sagt er und blickt auf seine beiden Neuen Schätze, die Zwei Kurzschwerter geschmolzen aus dem Drachenstahl des Schwertes der Ragnarsson Familie. Siegfried lacht nur kurz und sieht sich um in dem Chaos was er veranstaltet hat.

Jack läuft den beiden weiterhin hinterher, als sie in eine Stadt im Norden kommen. Er hat sich komplett in seinen Mantel gehüllt, und riecht wieder den Geruch der Anarchie. "Wunderschön." Flüstert er kurz während die Gruppe durch die Straßen laufen

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 21
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   Sa Nov 12 2016, 22:32

[CF]: Eisenberg

Als Nell in der zerstörten Stadt ankommt, traut sie ihren Augen kaum. Es sah genauso aus wie in Eisenberg. Sie war also schon zu spät gekommen, und der König hatte wahrscheinlich bereits den Thron eingenommen. Shaya hingegen schien wenig beeindruckt. "Damit hatte ich gerechnet", sagt sie nur schulterzuckend. "Aber wenn die Armee des Königs noch hier herum schleicht, ist der König wahrscheinlich auch nicht sehr weit. Gehen wir, bevor er sich wieder aus dem Staub macht." Die Gruppe bleibt stehen, als ein paar Soldaten des Königs ihnen den Weg versperren. Shaya blickt nur lächelnd zu Jack. "Wenn ich bitten darf, mein Lieber Jack?", fragt sie, als Angebot, dass diese Soldaten nun ganz ihm gehörten.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   Sa Nov 12 2016, 22:40

Jack wirft mit einem Mal seinen Mantel hinter sich, ein Dämonisches Grinsen breitet sich aus in seinem Gesicht. Seine Aura lässt den Boden unter ihm leicht knacken als er abspringt und mit einem mal hinter den in tausend Stücken geschnittenen Wachen steht. Jack leckt etwas Blut von seinem Schwert, bevor er dieses zurück in dessen Scheide steckt. Er legt seinen Kopf in den Nacken, und breitet seine Arme aus, bevor er das Zeichen des Todesgottes macht, um diese Morde für seinen Gott zu hinterlegen. Er grinst weiterhin so Dämonisch wie zuvor, und blickt zu den beiden. "Danke Shaya." Sagt er kurz, und ist wieder sein ruhiges selbst. Die Überreste der Wachen ist nichts weiter als Blut im Schnee, und kleinen fast schon gleichmäßig geschnittene Würfel aus Fleisch und Gedärm. "Hier entlang die Damen." Sagt er daraufhin, bevor er schnell seinen Mantel holt, und sich erneut darin einwickelt.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 21
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   Sa Nov 12 2016, 22:46

Shaya lächelt weiterhin nur freundlich, während Nell ein wenig angewidert von dem Anblick ist, den dieser Jack da hinterlassen hatte. "Du bist heute aber sehr höflich, mein Lieber. Du könntest öfters so sein, so machst du dich viel beliebter", sagt sie lächelnd, während die Gruppe weiter geht. Nell läuft nur schweigend hinter den beiden her, bis sie plötzlich eine ihr nur zu bekannte Aura in der Nähe spürt. "Hey!", zischt sie den beiden zu und holt zu ihnen auf. "Der König ist hier, ich kann seine Aura in der Nähe spüren. Und diese Aura würde ich unter Tausenden wieder erkennen, glaubt mir. Das hier ist die Hauptstadt. Wenn es hier einen König gibt, oder mal einen gab, ist unser Ziel sicherlich dort." Je näher die Gruppe dem König kamen, desto mehr Wachen stellten sich ihnen in den Weg, um sie umzubringen. Bei den nächsten Soldaten, die sich ihnen in den Weg stellen, seufzt Shaya nur. "Dieses mal erledige ich sie. Schließlich sollst du nicht den ganzen Spaß für dich haben, Jack." Mit einer kurzen Handbewegung werden die Wachen vor ihr plötzlich von Schatten aufgespießt, und mit einer weiteren Handbewegung schleudert sie die Körper nach hinten, wo sie die anderen Soldaten treffen, die sich auf die Gruppe zubewegten. "Das ist doch bloß Kanonenfutter, ich brauche so langsam einen richtigen Gegner", sagt Shaya seufzend.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   Sa Nov 12 2016, 23:05

"Geht mir genauso." Antwortet Jack daraufhin während die kleine Gruppe weiterhin durch die Stadt läuft.


Siegfried spürt die Energien der anderen und grinst "Starke Gegner? Oho?" Fragt er und macht eine Handbewegung. Vor ihm erscheinen 3 Hanshin. Einer welcher Oberkörperfrei vor ihm steht einen Hut trägt, und eine Sonnenbrille auf hat. Auf seiner Brust ist ein Kreuz, wie das eines Kartenblatts, tätowiert. "King Siegfried..." Sagt der Mann. Neben ihm steht ein großer und schlaksiger Mann mit einem Karo auf der Wange tätowiert. "Mein König..." Und letztendlich eine junge Frau, welche ihr Haar zu einer bekloppten Pik-artigen Frisur hochgesteckt hat. "Mein König..." Die drei verbeugen sich vor Siegfried und schauen auf den Boden. "Cross. You lead the three aces. Protect the King of Hearts." Sagt er mit einem grinsen und schlägt die Beine übereinander. //Meine 3 Kommandanten sollten genügen um dieses Ungeziefer zu bereinigen.//

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 21
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   Sa Nov 12 2016, 23:10

Als die Gruppe nicht mehr weit vom König entfernt zu sein scheint, spüren alle drei plötzlich relativ starke Energien, die sich auf sie zubewegten. "Schickt uns der König jetzt auch noch seine restlichen jämmerlichen Soldaten entgegen?", fragt Shaya mehr im Selbstgespräch, und kurz darauf treffen sie auch auf die drei Energien, die sie zuvor bemerkt hatten. "Hach wie herrlich, ihr lauft direkt in euren unausweichlichen Tod, wisst ihr?", fragt Shaya die drei, und wendet sich erneut an Jack. "Ich bin heute sehr gut gelaunt, also lasse ich dir den Vortritt. Such dir jemanden aus, gegen den du kämpfen möchtest. Ich nehme heute mal das, was übrig bleibt."
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   Sa Nov 12 2016, 23:41

Jack stürmt mit einem Mal auf den Mann mit dem Kreuz auf der Brust zu und schlägt auf ihn mit seinen beiden Schwertern ein. Cross blockt mit gelangweilter Miene sämtliche Angriffe von Jack mit seinem eigenen Schwert, und wirbelt dabei um sich während die beiden weiter in die Stadt eindringen und sich von den anderen entfernen. Aus der ferne hören Nell und Shaya Kampfgeräusche. Die Frau macht sich die Haare während sie in einen Spiegel sieht, und richtet ihr Make-Up. "Welche bitch von euch will es mit mir aufnehmen?" Fragt sie daraufhin als sie ihre Nägel betrachtet. Der schlaksige Mann neben ihr schaut nur dümmlich in der Gegen umher und kratzt sich am Hinterkopf. "Also. Ich glaube. Ich weiß nicht. Ihr sollt nicht. Vorbei. Oder sowas in der Art." Sagt er dann mit einer verwirrten Miene.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 21
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   Sa Nov 12 2016, 23:51

Shaya blickt schulterzuckend zu den beiden verbliebenen Gegnern. Ohne Nell anzuschauen flüstert sie ihr unauffällig zu: "Such du den König, bevor er uns wieder durch die Lappen geht. Ich kümmere mich schon um beide Gegner. Und du hälst solange den König auf, bis wir hier fertig sind." Nell blickt erschrocken zu Shaya, doch sie nickt unauffällig und bleibt etwas abseits von Shaya stehen. "Das Mädchen dort kann nicht kämpfen, sie hat keinerlei magische Fähigkeiten, oder sonstiges. Sie wäre kein Gegner für keinen von euch beiden. Stattdessen nehmt es doch beide mit mir auf, mal schauen, wie lange ich für die doppelte Menge an Nutzlosigkeit brauche", ruft sie den beiden lächelnd zu und geht ein paar Schritte vorwärts. "Ach übrigens, du da, mit dieser Pik-Frisur... deine Frisur sieht echt scheiße aus, welcher Friseur hat sich denn da verschnitten?" Während sie läuft, macht sie eine Handbewegung und Schatten schießen blitzschnell von links und rechts auf beide Gegner zu. Während Shayas Angriff nutzt Nell den Moment, um ihre Fähigkeit zu aktivieren und ihre Präsenz vor den Gegnern zu verstecken. Innerhalb der Schatten der zerstörten Häuser bahnt sie sich ihren Weg an den Kämpfenden vorbei, um nach dem König zu suchen.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   So Nov 13 2016, 00:08

Karo grinst leicht debil bevor er den Mantel den er trägt ausbreitet, und dieser um die beiden sich ausbreitet. Die Schatten treffen auf den Normal scheinenden Mantel, doch die Schatten prallen an diesem ab. "Heh." Sagt er nur kurz und zieht daraufhin sein Schwert, welches mit einem Mal Flach wie ein Stück Stoff wird. Dieses faltet sich wie eine Ziehharmonika. Karo stößt sein Schwert empor und dieses entfaltet sich. Mit einer starken Druckwelle schießt das Schwert auf Shaya zu, mit der Geschwindigkeit einer geschossenen Kugel. "Das hast du nicht wirklich gerade gesagt." Sagt Pik während sie Hüfte wackelnd auf Shaya zu geht, hält sie ihre Hände geschlossen vor ihren Mund. Daraufhin stürmt sie auf Shaya welche dabei ist den Angriff von Karo abzublocken. Pik schlägt mit beiden Fäusten zu, trifft jedoch nur mit der rechten gegen Shayas Kinn. Mit einem Mal spürt Shaya starke Druckwellen in ihrem Körper, welche sogar bis auf ihre Knochen gehen. Als die Schallwellen Shayas Ohren erreichen hört sie nur noch ein lautes und unnatürliches fiepen, welches so laut in ihre Ohren dröhnt, das jedem Normalem Menschen der Kopf im wahrsten Sinne platzen würde. "Gibst du etwa schon auf?" Fragt Pik kurz und schaut zu Shaya nachdem sie einige Meter zurückgesprungen ist.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 21
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   So Nov 13 2016, 00:16

[Shaya]

Shaya weicht einige Meter vor ihren Feinden zurück, als sie von der Attacke von Pik getroffen wird. Sie verdichtet einige Schatten innerhalb ihres Körpers, um nicht direkt bei der ersten Druckwelle drauf zu gehen. "Ihr seid ja nicht wirklich höflich. Zwei gegen einen ist ja so schon unfair, aber dann direkt aufs ganze gehen? Ihr habt wohl Zuhause keinen Anstand gelernt, schließlich halte ich mich Anfangs auch zurück", spottet sie lächelnd, als sie sich von der Druckwelle erholt hat, und geht bei den beiden erst einmal auf Abstand. Jetzt wusste sie, dass sie den Treffern von dieser Frau auf jeden Fall aus dem Weg gehen musste, um gegen beide zu bestehen. Shaya lässt einige Schatten um sich herum schweben, um jederzeit einen Angriff abwehren zu können. Mit einer weiteren Handbewegung jagt sie weitere Schatten auf die Gegner zu, dieses mal vermehrt auf Pik, und in kürzeren Abständen, um ihr keine Pause zu gönnen.

[Nell]

Nell schleicht sich erfolgreich an den Kämpfenden vorbei, und sucht vorsichtig die Gegend nach dem König ab. Sie geht den Soldaten aus dem Weg, die die Straßen nach Überlebenden absuchen, um sie zu töten, und nach kurzer Zeit findet sie den König auf dem Thron der Hauptstadt sitzen. Nell war also wirklich zu spät. Der König hatte den Thron des Nordens eingenommen. Sie bleibt erst einmal versteckt in den Schatten, und wartet ab, was der König tat.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   So Nov 13 2016, 00:38

[Pik und Karo]

Pik blockiert alle Schatten indem sie einen lauten Schrei von sich gibt, der sämtliche Gläser in der Umgebung zum platzen bringt, und das ringen in Shayas Ohren wird durch den lauten Schrei nur noch verstärkt. Karos Schwert faltet sich wieder zusammen, und springt über mehrere Ecken um Shaya herum, so das diese nicht vorhersehen kann von wo der Angriff kommt. Und um Shayas Aufmerksamkeit weiter von Karos Angriff zu nehmen, schleudert Pik einige Leicht ausweichbare Schallbomben welche auf Shaya aus allen Seiten zu schweben. Shaya spürt das diese mit starker Energie getränkt sind, und nicht auf die Leichte Schulter zu nehmen sind. Pik ruft daraufhin nur "Du verstehst mich zwar eh nicht mehr, aber du warst diejenige die diesen Kampf wollte."

[Siegfried]

Siegfried sitzt gelangweilt in seinem Thron und blickt auf die Menschen die vor ihm in Fesseln gebracht werden, und entscheidet in reiner Willkür wer sterben muss, und wer leben darf. Die meisten Frauen lässt er von den Wachen weg schleppen um mit ihnen machen zu können was sie wollen.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1107
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 21
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   So Nov 13 2016, 11:02

[Shaya]

Jedes mal, wenn Shaya die Schallwellen von Pik abbekommt, muss sie kurz innehalten, und ist unfähig zu kämpfen. Sobald ihre Gegner näher kommen würde, könnte sie ein großes Problem bekommen. Shaya zieht einige Schatten zu sich, und stößt sie mit einer schnellen Handbewegung von sich weg, wodurch die Schatten sich in alle Richtungen ausbreiten und die Schallbomben zerschneiden, bevor diese Shaya treffen oder von selbst zerplatzen können. So verlieren die halbierten Schallbomben nur ihre Energie und schweben zu Boden. Shaya wusste, dass dieser Typ, der die ganze Zeit im Hintergrund stand, auch einen Angriff auf sie gestartet hatte. Kurz bevor das Schwert Shaya erreicht, hält sie es mit der bloßen Hand auf, indem sie in die Klinge fasst, und blitzschnell Schatten durch die Klinge jagt, bevor Karo überhaupt realisiert was passiert war. Shaya hält die Spitze der Klinge in der Hand, und wirft sie auf den Boden. Aus einem tiefen Schnitt an ihrer Hand tropft Blut, doch noch ließ sie ihre Gegner nicht wissen, dass sie ihr Blut verfestigen konnte. Sie geht ein paar Schritte vorwärts, während sie ihre Waffe zieht. "Ihr solltet die Flucht ergreifen, solange ihr noch die Chance dazu habt", sagt sie mit ruhiger Stimme und wartet darauf, dass ihre beiden Gegner den nächsten Angriff starten.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   So Nov 13 2016, 12:03

[Pik und Karo]
Karo kniet sich auf den Boden und berührt diesen mit seiner rechten Hand. Mit einem Mal fängt der Boden an zu beben und zu flattern als würde er nur aus Stoff bestehen. Karo flattert durch die Luft als wäre er ein Stück Stoff im Wind, und schwebt auf Pik zu, welche ihn mit einer Schallwellenkugel in der Luft hält. Der Boden unter Shaya beginnt unsagbar stark zu beben, und die Gebäude rings herum fangen alle an einzustürzen. Pik lacht laut, und ihre Lachenden Schallbälle schießen weiterhin auf Shaya zu. Karo entfaltet sich wieder, und startet die eben selbe Attacke wie so eben nur mit 2 Schwertern gleichzeitig, die zuvor nur wie ein Stück Stoff aussahen. Shaya konnte nicht länger gegen die Übermacht der beiden sehr starken Gegner ankommen.

[Jack]

Jack und Cross scheinen weiterhin gleichauf zu stehen während sie erneut durch Gebäude brechen, in dessen inneren kurz kämpften, um weiter zu ziehen. Sowohl ihre Energien als auch ihre Fähigkeiten schienen gleichauf zu sein, wobei Cross jedoch ein sehr zufriedenes Grinsen auf dem Gesicht hat. Jacks übliche Dämonische Fratze ist zu sehen. Der Kampf bleibt fürs erste auf gleicher Höhe, doch es scheint Cross braucht wenig Mühe um Jacks Angriffe zu parieren.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Asendal Innenstadt   

Nach oben Nach unten
 
Asendal Innenstadt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Innenstadt - Kirschblüt Garten
» Cedar, Innenstadt
» Innenstadt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RP World :: Asendal-
Gehe zu: