RP World


 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Tokio Hauptquartier

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1232
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   Mo März 05 2018, 22:33

Ryu läuft nachdenklich in dem Raum umher. Stille herrscht. Diese wird von einem lauten Knall durchbrochen. Mit seiner nicht verletzten Faust hat Ryu gegen die Wand geschlagen. Blut tropft an seiner Faust herunter und ein Großteil des Putzes der Wand wird von dem Aufprall von der Wand gelöst. "Soll sie doch abhauen!" Ruft Ryu genervt, und sieht sich seine Faust an. "Wir haben es zuvor ohne sie geschafft, und das werden wir auch immer noch. Ich kann euch zu 100 % vertrauen. Ich wollte ihr gerade sagen das ich ihr zu 99 % vertraue, aber wenn sie abhauen will soll sie das tun." Sagt er und läuft energisch auf sein Büro zu. "Zurück an die Arbeit, wir haben einiges zu tun!" Ruft er und knallt die Tür hinter sich zu und verschwindet in dem Büro. Yugaro taucht direkt vor Shaya aus einem Riss auf. "Was sollte das?" Fragt er und sieht sie an.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1219
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 22
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   Mo März 05 2018, 22:40

Shaya lässt sich von Yugaro nicht aufhalten, und läuft einfach an ihm vorbei, als er vor ihr auftaucht. "Mit Menschen, die mir nicht vertrauen können, nicht einmal nachdem ich wirklich alles versucht habe, um mich zu beweisen, auch wenn ich ein Halbdämon bin, möchte ich nichts zu tun haben", sagt sie im Vorbeigehen und würdigt Yugaro nicht eines Blickes. Nach ein paar Schritten bleibt sie stehen, um noch in seiner Reichweite zu sein, während sie mit ihm redet. "Von einigen von euch werde ich immer wie ein Monster behandelt. Es tut mir Leid, wenn ich es dir so sagen muss, aber leider besitze auch ich Gefühle, die man verletzten kann, auch wenn es nicht so scheint. Und wenn ich das nun nach mehreren Wochen, die ich nun schon hier bin, immer noch über mich ergehen lassen muss, dann kann ich hier einfach nicht mehr bleiben. Auch als ein Dämon hätte ich es gerne, dass man mir auch mal vertraut."
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1232
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   Mo März 05 2018, 23:07

Yugaro taucht wieder vor Shaya auf und nimmt diese in den Arm. "Hör nicht auf Ryu...Er macht einiges durch in letzter Zeit. Er macht sich immer noch fertig dafür das Len erblindet ist. Er macht sich immer noch dafür verantwortlich das so viele sterben mussten bevor er gegen Siegfried handeln konnte. All das macht ihm immer noch zu schaffen. Er hat sich selbst nicht unter Kontrolle. Umso mehr Grund ihm zu helfen...Er wird dir schon bald vertrauen. Glaub mir"

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1219
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 22
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   Mo März 05 2018, 23:16

Shaya erwidert Yugaros Umarmung nicht, aber sie wendet sich auch nicht von ihm ab. "Ich bin mir nicht sicher, ob dieser Kerl mir überhaupt jemals wirklich traut. Und es ist nicht nur er. Es gibt einige bei euch in der Organisation, die mich als möglichen Verräter betrachten. Und das immer wieder vor die Nase geschoben zu bekommen nervt. Ich weiß selbst, dass ich ein Halbdämon bin, aber ich weiß auch selbst am besten, welchen Leuten ich traue und welchen nicht. Ich will doch einfach nur einmal in meinem Leben, dass man mir wirklich vollständig vertraut, und mich nicht als ein unberechenbares Monster abstempelt. Ist das wirklich so schwer?"
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1232
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   Mo März 05 2018, 23:18

Yugaro löst sich von Shaya und schaut ihr in die Augen. "Gib ihnen etwas Zeit. Sie werden sich schon dir öffnen. Bitte vertrau mir." Sagt er und nimmt Shayas Hand. "Ich liebe dich, egal wie du dich entscheidest. Wenn du uns verlassen willst, dann gehe ich mit dir. Wenn du bleibst, bleibe ich ebenfalls." Mit diesen Worten wartet er nur noch auf Shayas Antwort über ihren Verbleib in der Organisation.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1219
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 22
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   Mo März 05 2018, 23:22

Shaya seufzt einmal laut und blickt zu Yugaro. "Ich weiß nicht. Eigentlich habe ich diese ganzen Idioten schon inzwischen ganz gern, auch wenn die meisten vielleicht das Gegenteil von mir halten. Ich würde ungern gehen wollen, wenn es nicht unbedingt nötig ist. Aber dieses große Misstrauen in mich bereitet mir schon ein wenig Unbehagen. Ich hoffe einfach, du hast Recht mit deiner Vermutung", sagt sie, um Yugaro so zu erklären, dass sie ungern gehen würde.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1232
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   Di März 06 2018, 22:12

"Dann ist es entschieden. Ich weiß das die Kerle nicht die nettesten sind. Das sind wir alle nicht. Aber es muss sein. Nur weil wir nicht Nett sind haben wir es so weit geschafft, und leben immer noch. Wären wir nicht über Leichen gegangen, dann würden einige von uns hier heute nicht mehr stehen. Die Welt ist nicht Nett. Also überleben nur die die sich daran anpassen." Yugaro zuckt mit den Schultern. "Das solltest du am besten wissen. Du spielst auch nicht wirklich immer nach den Regeln. Weil es notwendig ist." Er öffnet einen Riss hinter sich, nimmt Shayas Hand und läuft rückwärts darauf zu. "Na komm, wir verschwinden von hier."

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1219
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 22
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   Di März 06 2018, 22:16

Shaya nickt verständnisvoll auf Yugaros Erklärung hin. "Da hast du schon Recht, ich bin auch nicht wirklich jemand von der netten Sorte. Ich hoffe sie verzeihen mir meinen kleinen Ausbruch vorhin, wenn ich morgen wieder bei ihnen antanze." Nachdem sie ausgeredet hat, lässt sie sich von Yugaro mitziehen, damit die beiden endlich woanders hingehen konnten für den Rest des Tages.
Nach oben Nach unten
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1219
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 22
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   Mi Mai 02 2018, 18:56

Am nächsten Tag, als Shaya wieder vor den Türen des Hauptquartiers steht, ist sie erst etwas zögerlich und blickt nachdenklich nach oben, bevor sie schließlich die Türen öffnet und das Gebäude betritt. Im Inneren sucht sie schnellen Schrittes nach Ryu, sie musste mit ihm reden und sich für ihren gestrigen Ausbruch bei ihm entschuldigen. Er war zwar auch nicht wirklich nett zu ihr gewesen, aber sie hatte in dieser Situation nicht über ihre Worte nachgedacht, was eigentlich so gar nicht ihr Ding war. Im vorbeilaufen fragt sie jemanden, ob Ryu heute im Hauptquartier war.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1232
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   Mi Mai 02 2018, 19:14

Shaya sieht das Len in dem Eingangsraum sitzt, und sich zu dem Geräusch ihrer Schritte dreht. "Ah, wer ist da?" Fragt er, und als Shaya erwähnt das sie nach Ryu sucht, sagt er ihr das er sich tatsächlich in seinem Büro befindet.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1219
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 22
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   Mi Mai 02 2018, 19:19

"Danke", sagt Shaya an Len gewandt und geht zu Ryus Büro. Als sie vor der Bürotür steht, klopft sie einmal kurz und geht danach hinein. "Ich wollte mich bei dir für meinen Ausbruch gestern entschuldigen. Ich habe nicht wirklich über meine Worte nachgedacht und war einfach nur ziemlich aufgebracht. Das ist eigentlich gar nicht meine Art. Tut mir Leid." Aus ihrer demütigen Stimme ist herauszuhören, dass sie es ernst meinte, sie hatte den Kopf zu Boden gesenkt, nachdem sie ihre Entschuldigung ausgesprochen hatte, und stand nun da und wartete auf eine Reaktion.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1232
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   Mi Mai 02 2018, 19:24

"Ist gut." Ryu blickt nicht auf von seinen Papieren, und alterniert zwischen Papierarbeiten, und tippen an seinem Computer. "Ich muss mich auch entschuldigen. Ich hätte nicht so reagieren dürfen. Als Anführer einer solchen Organisation kann jede meiner Entscheidungen Nationale, vielleicht sogar Globale Konsequenzen haben. Ich hoffe du verstehst das ich leidernunmal vorsichtig sein muss." Letztendlich blickt er zu ihr mit einem lächeln. "Stimm mich einfach um, damit ich dir die letzten 10 % auch noch vertrauen kann, verstanden? Das ist ein Befehl." Sagt er und wendet sich wieder seiner Arbeit zu.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1219
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 22
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   Mi Mai 02 2018, 19:28

Shaya hatte sich schon auf eine negative Reaktion vorbereitet, aber diese Antwort überraschte sie doch ein wenig. Sie blickt auf, und bei Ryus letztem Satz hat sie ebenfalls ein leichtes Lächeln auf den Lippen. "Verstanden", sagt sie nur nickend und verlässt das Büro wieder.
Nach oben Nach unten
Terraku
Co-Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1219
Anmeldedatum : 05.06.14
Alter : 22
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   Mi Mai 02 2018, 20:15

Shaya bleibt nicht lange im Hauptquartier, und verlässt es bald wieder, um etwas draußen herumzulaufen. Vor den Türen des Hauptquartiers wird sie jedoch bereits von jemand Unbekannten abgefangen.

Aedris Blutfang steht etwas abseits des Hauptquartiers, in dem sich angeblich ein gefährlicher Dämon befinden sollte, und blickt noch einmal prüfend auf den Steckbrief, als sie Shaya erblickt. Die beiden Bilder stimmten perfekt überein. "Das ist der Dämon, den wir suchen", sagt sie an ihren Partner gewandt, ohne vom Ziel wegzublicken. Laut Steckbrief war auf Shaya eine Menge Kopfgeld ausgesetzt, dass die beiden Dämonenjäger sich nun ergattern wollten. Es war schließlich ihr Job, Dämonen zu töten, und da passte so eine kleine Belohnung für einen toten Dämon gerade sehr gut dazu. Aedris war eine anerkannte Dämonenjägerin. Sie hatte bereits viele Dämonen auf dem Gewissen, die der Welt schadeten oder schaden wollten, sie glaubte, dass es bereits über 100 waren, irgendwann hatte sie aufgehört mitzuzählen. Sie war unter den Leuten für ihre besonders grausame Art, Dämonen zu töten bekannt, und wurde von vielen nur "Die Dämonenschlächterin" genannt. Sie mochte diesen Spitznamen irgendwie, schließlich beinhaltete er nur die Wahrheit über sie. "Wir lassen diesen Dämon nicht entkommen, auf ihn ist ein zu hohes Kopfgeld ausgesetzt. Aber sie ist ein sehr gefährliches Exemplar unter den Dämonen, wir müssen auf der Hut sein, wenn wir es mit ihr aufnehmen wollen. In vielen Dörfern und kleinen Städten ist sie als "Gefallener Engel" bekannt, wie mir die Leute berichtet haben. Sie hat unzählige unschuldige Menschen auf dem Gewissen, so eine Bestie können wir nicht frei herumlaufen lassen." Aedris steckt den Steckbrief in ihre Tasche und nähert sich Shaya ganz normal, da sie gar keinen Verdacht auf die beiden schöpfen konnte, da in dieser Gegend sowieso viele, und vor allem seltsame Wesen herumliefen. Beim laufen klimpern ihre Waffen leise, die sie am Körper trug. Sie hatte ein ganzes Arsenal an Waffen dabei, die alle aus Drachenstahl gefertigt waren, das beste Material, um Dämonen zu töten. Sie wartet nach einigen Metern auf ihren Partner, damit sie Shaya gemeinsam erledigen konnten.
Nach oben Nach unten
Ryu Sakashita
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 1232
Anmeldedatum : 05.06.14

BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   Mi Mai 02 2018, 20:50

Der Mann, gekleidet in der Kluft eines Priesters, starrt auf das Fahndungsplakat welches Aedris ihm zeigt. Emotionslos und ohne Reaktion darauf zündet er sich entspannt eine Zigarette an. Das goldene Kreuz um seinen Hals leuchtet hell in der Sonne, und die Rosenkränze um seinen Händen klimpern bei jedem Schritt. An beiden Hüften ist jeweils eine Halterung für seine geheiligten Bayonets aus Drachenstahl, welche er wie ein Heiliger Ritter gegen jeglichen "Unrat" führt.  Er zieht an seiner Zigarette, und zeigt daraufhin auf die Dämonin. "Ich brauche das Geld nicht. Spende meinen Anteil an die Kirche. Im Namen des Herrn." Zusammen schreitet er mit Aedris gelassen auf Shaya zu.

_________________
//Char denkt//
"Char redet"
Char handelt
Nach oben Nach unten
http://live-your-life-rpg.aktiv-forum.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tokio Hauptquartier   

Nach oben Nach unten
 
Tokio Hauptquartier
Nach oben 
Seite 7 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» - Storyline -

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RP World :: Tokio-
Gehe zu: